Fridays for Future Sommerkongress

„Together we are stronger“ – so das Motto der Fridays for Future Bewegung. Und die Bewegung ist inzwischen wirklich stark und wirklich groß. So waren fast 1500 Kinder und Jugendliche beim Fridays for Future-Sommerkongress in Dortmund – um sich stärker zu vernetzen, Wissen auszutauschen und das zu tun, wofür Fridays for Future steht: für den Klimaschutz demonstrieren.

Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt gehen als Teil der Fridays for Future-Bewegung jeden Freitag auf die Straße (manchmal auch an anderen Terminen). Sie demonstrieren für einen effektiven Klimaschutz. Initiiert hat diese Bewegung die Schwedin Greta Thunberg. Sie begann 2018 damit den Schulunterricht zu bestreiken, damit Schweden das Klimaabkommen von Paris umsetzt. Inzwischen haben sich daraus auch Parents for Future und Scientists for Future entwickelt, die die Jugendlichen unterstützen.

 
* Foto: iStock